Aufnahme in den Kiga

Zur Aufnahme in den Kindergarten beachten Sie bitte folgendes:

Anmeldung

Bevorzugt werden Kinder aus der Gemeinde Laufamholz/Rehhof aufgenommen. Der Träger unterhält den Evangelischen Kindergarten und die Kinderkrippe in Laufamholz und den Evangelischen Kindergarten mit Schulkinderbetreuung in Rehhof.

Aufnahmekriterien

Zu Beginn des Kalenderjahres (Anmeldetage 2018: 09. Januar und 10. Januar 2018) können die Kinder angemeldet werden, die in dem Jahr bis Ende Dezember 3 Jahre alt werden und in Nürnberg wohnen. Geschwisterkinder unserer Einrichtungen sowie ältere Kinder aus unserer Laufamholzer Krippe werden bevorzugt aufgenommen. Bei der Vergabe der Plätze achten wir ferner auf eine ausgewogene Gruppenstruktur.

Liegt eine schwierige soziale Situation vor, z.B. alleinerziehend, zwingende Berufstätigkeit beider Eltern aus finanzieller Not (Nachweise sind erforderlich) oder schwere Krankheit eines Elternteils kann ein schriftlicher Dringlichkeitsantrag zur Aufnahme des Kindes in den Kindergarten gestellt werden. Über diesen Antrag entscheidet der Träger des Kindergartens gemeinsam mit der Leitung.

Hier finden Sie den Link zum Formular: VORANMELDUNG20182019

Aufnahmeverfahren

Nach den Anmeldetagen werden Zusagen mit dem Betreuungsvertrag an die Eltern verschickt. Eine Annahme des Platzes und Rückgabe des ausgefüllten Betreuungsvertrages muss innerhalb einer zweiwöchigen Frist erfolgen. Danach können freiwerdende Plätze an Eltern vergeben werden, die auf der Warteliste stehen.

Nach Abschluss des Aufnahmeverfahrens findet im Mai für die Eltern der neu aufzunehmenden Kinder ein Informationselternabend im Kindergarten statt. Dabei erfahren die Eltern alles Wichtige für den Kindergartenbesuch. Die Kinder werden zu Schnuppertagen eingeladen, um bereits Ihre Gruppe und Erzieherinnen kennenzulernen. Es findet für die neuen Kinder eine gestaffelte Aufnahme ab 01.09. statt.

Betreuungsvertrag

Eltern erhalten einen Betreuungsvertrag, der bei Bedarf gemeinsam mit dem Personal ausgefüllt werden kann. Er enthält alle wichtigen Vereinbarungen und Regelungen. Die Höhe des Kindergartenbeitrages richtet sich nach den im Vertrag vereinbarten Buchungsstunden. Die aktuellen Beiträge werden jährlich in einer Elternbeitragstabelle festgelegt, die im Kindergarten und auf unserer Homepage veröffentlicht ist.