Unser Haus

Unser Kindergarten wurde 2001 eröffnet.

KiGa Rehhof Eingang

Der Kindergarten ist ein zweistöckiges Gebäude mit einem rundum anliegenden Außenspielbereich. Dieser ist gestaltet mit einer Grünfläche, Schaukeln, Rutsche, Stehwippe, Holzhäuschen und Sandkästen, Gebüsch mit Balancierpfad, kleinem Bolzplatz sowie einem asphaltiertem Gelände für Kinderfahrzeuge.

Durch den Haupteingang kommt man in das große und helle Foyer, das sich über beide Etagen zieht. Hier befinden sich auch die Garderobenplätze der Kinder.

Unsere 3 Gruppenräume sind ca. 51m² groß und haben eine übers Eck verlaufende Fensterfront mit direktem Blick in den Garten, wodurch die Räume sehr hell und freundlich wirken. Jeder Raum ist mit einer, der Fensterfront gegenüberliegenden Hochspielfläche ausgestattet.

Außenbereich Rehhof

In den Schränken und Raumteilern ist Spiel- und Beschäftigungsmaterial der Kinder untergebracht. Außer den Tischen und Stühlen gibt es auch Ecken mit Teppichen, die als Bau- oder Puppenecke eingerichtet sind.

Als Kreativraum steht uns ein Intensivraum mit ca 16,5 m2 zur Verfügung. Dieser ist mit Tischen , Stühlen, Regalen und Einbauschränken ausgestattet. Er wird zum Basteln, Malen und  für die Kleingruppenarbeit genutzt. Auch anderweitig kann der Raum als Kuschelraum oder Bauzimmer umgestaltet werden. Dies richtet sich nach dem Bedarf der Kinder

Der Mehrzweckraum wird zum Turnen, für Bewegungsspiele, zur Mittagsruhe, für Beschäftigungen und Veranstaltungen aller Art benötigt.

In dessen Nebenraum werden Sportgeräte und die Matratzen für die Mittagsruhe aufbewahrt.

Foyer Rehhof

Unsere Küche ist ca. 30m² groß und mit zwei Küchenzeilen ausgestattet. Eine der beiden Küchenzeilen ist auf Kinderhöhe angepasst und kann somit von den Kindern mit benutzt werden.

Der Waschraum für die Kinder besteht aus sechs Toiletten, sechs Waschbecken und einer Dusche. Von ihm aus gelangt man auch direkt in den Außenspielbereich.

Außerdem gibt es noch ein Büro und eine Personaltoilette.

Im Obergeschoss befindet sich ein weiterer Intensivraum von ca. 25m², der meist für Bastelarbeiten in Kleingruppen am Vormittag genutzt wird.

Dieser Raum wird ab Mittag als Gruppenraum der Schulkinder genutzt.

Ein weiterer Raum im Obergeschoss ist das Personalzimmer mit einer Größe von ca. 21m².

Neben den erwähnten Räumen gibt es noch ein Materiallager sowie eine zweite Personaltoilette.